DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN DER ESPORTIDO AG

 

Deine Privatsphäre und der Schutz deiner Daten sind uns bei esportido sehr wichtig. Die Sicherheit der Daten stellen wir sowohl technisch sicher als auch durch die Art, wie wir Daten erfassen und verwenden. Darüber hinaus hast Du natürlich Rechte und Kontrollmöglichkeiten in Bezug auf die persönlichen Daten, die Dir jederzeit vollumfänglich zustehen.


ALLGEMEINES 

 

Esportido AG mit Hauptsitz in der Dingolfinger Strasse 15, 81673 München verarbeitet Deine personenbezogenen Daten, wenn Du unsere App oder Website (zusammen die Produkte) nutzt. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (“DSGVO“). 

In diesen Datenschutzbestimmungen erläutern wir die Informationen über uns sowie die Art, den Umfang und den Zweck der Datenverarbeitung. 

VERANTWORTLICHER


Verantwortlich für die Datenverarbeitung sind im Allgemeinen wir. Wir arbeiten mit ausgesuchten Partnern zusammen, die dann für die eigenen Aufgaben im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung verantwortlich sind. Wer das ist und welche Daten dort verarbeitet werden, ist weiter unten aufgeführt. 


Unser Datenschutzbeauftragter ist Alex Berstein, der unter privacy@esportido.com erreicht werden kann. Wenn Du Fragen hinsichtlich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast, kannst Du dich jederzeit an ihn wenden. 

 

WELCHE DATEN WIR SAMMELN UND VERARBEITEN 

 

Esportido verarbeitet bestimmte Daten, darunter personenbezogene Daten, die Du uns als Nutzer der Produkte zur Verfügung stellst oder die wir von Dritten über Dich erhalten. 

 

Dies sind die personenbezogenen Daten, die wir direkt oder indirekt von Dir erheben können:

 

  • Identifizierungsdaten – insbesondere: Spielername, Registrierungs E-Mail, UserID, Google Play ID, E-Mail-Adresse (wenn Du diese freiwillig mitteilen möchtest). Wir verwenden diese Daten zur Überprüfung deiner Identität und zum Zwecke der Kontoeinrichtung.

  • Informationen zum Kauf – insbesondere: Elemente auf dem Merkzettel, Anzahl gesammelter und eingelöster Coins, eingelöste virtuelle Artikel, erhaltene Gutscheine (Rabattcodes). Wir verwenden diese Daten zur Verarbeitung deiner Errungenschaften, virtuellen Einkäufe und in Vorbereitung Deiner Einkäufe im Partnershop.

  • Verhaltensinformationen – insbesondere: Art und Häufigkeit, der von Dir genutzten Spielfunktionen, und andere Informationen, die wir von Dir haben, damit wir dich als Nutzer besser verstehen können. Wir verwenden diese Daten um unser Angebot besser auf Deine Bedürfnisse anzupassen.

  • Geräteinformationen – dazu gehören: Informationen über Dein Gerät oder deinen Browser, die uns eine deine Gerätenutzung besser verstehen lassen geben. Deine Geräteinformationen werden über unsere Apps und Deine Browserinformationen durch unsere Cookies, Tags und Pixels gesammelt. Diese werden oftmals zur Netzwerksicherheit benötigt. Diese Informationen umfassen beispielsweise: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, wie lange Du auf unserer Website geblieben bist, die Menge der übertragenen Daten, die Verweis-URL (wenn Du über eine andere Website oder eine Anzeige auf unsere Website gekommen sind), die auf unserer Website besuchten Seiten, Dein Browsertyp (einschließlich der Sprache und Version der Browser-Software) und Add-ons, Gerätekennungen und -funktionen, Gerätetyp, Versionen sowie das Betriebssystem.

  • Aktivitätsinformationen – dazu gehören: Zeitpunkt der ersten App-Nutzung, Fitnessdaten (zum Beispiel Trainingsbeginn und -ende, Aktivitätstyp, Sportkategorie), Sensordaten (dazu gehören beispielsweise GPS, Schritte, Kalorien), Aktivitäten im Spiel (einschließlich Emoji-Chat mit anderen Spielern). Wir verwenden diese Daten, um Deine Bewegung im Spiel zu erfassen, Deine Fortschritte zu dokumentieren und um Deine Benutzererfahrung zu verbessern.

  • Informationen zu Präferenzen – dazu gehören: eingestellte Sprache, Newsletter Versand Einverständnis, Einverständnis für Benachrichtigungen (push), Erlaubnis, Videoinhalte über „mobile Daten“ zu streamen, gewünschte Graphikqualität, Sound-Einstellungen

Außerdem nutzen wir das HealthKit-Framework (für weitere Informationen siehe https://developer.apple.com/documentation/healthkit) von Apple (Apple Inc., 1 Infinite Loop, Cupertino, CA 95014, USA; “Apple”), das einen zentralen Speicherort für Gesundheits- und Fitnessdaten auf dem iPhone und Apple Watch bereitstellt und – deine ausdrückliche Zustimmung vorausgesetzt – Apps mit dem HealthKit Store kommunizieren lässt, um auf diese Daten zuzugreifen und sie weiterzugeben. Wir verarbeiten die folgenden Daten, die durch das HealthKit-Framework ausgetauscht werden: Trainingsziel, Distanz, Herzfrequenz, Schritte, Kalorien, GPS. Wir verwenden Apple HealthKit nur um deine Trainings zu speichern.

Event Tracking 

Wenn Du unsere Produkte nutzt, sammeln wir bestimmte Informationen über Ereignisse (z. B. Öffnen der esportido App, Starten einer Sportaktivität, Öffnen des Shops) und senden sie an unsere Server. Dies ermöglicht es uns, den Einsatz unserer Produkte zu analysieren und ständig zu verbessern. 

Cookies und ähnliche Technologien. 

Die Website verwendet “Cookies” – kleine Textdateien, die auf deinem Computer, mobilen Gerät und/oder im Browser gespeichert werden. Grundlage für die Verarbeitung der Daten mittels Cookies sind unsere berechtigten Interessen.
Cookie-Typen. Es gibt verschiedene Typen. Wenn Du unsere Produkte zum ersten Mal benutzt, wirst Du gefragt, ob Du alle Cookies oder nur bestimmte Typen zulassen willst:

  • Unbedingt erforderliche Cookies - Diese Cookies werden für grundlegende Funktionen wie Sicherheit, Identitätsprüfung und Netzwerkmanagement benötigt. Sie können daher nicht deaktiviert werden.

  • Cookies für Marketingzwecke - Cookies für Marketingzwecke werden verwendet, um die Effektivität von Werbung zu messen, Interessen von Besuchern zu erfassen und Werbeanzeigen an deren persönliche Bedürfnisse anzupassen. Wir verwenden derzeit keine Cookies dieser Art.

  • Funktionale Cookies - Funktionale Cookies werden verwendet, um bereits getätigte Angaben zu speichern und darauf basierend verbesserte und personalisierte Funktionen anzubieten. Wir verwenden derzeit keine Cookies dieser Art.

  • Analytics-Cookies – Diese Cookies helfen, um zu verstehen, wie die Website genutzt wird, um Fehler zu entdecken und die Funktionalität der Website zu verbessern. – Wir verwenden derzeit keine Cookies dieser Art.

 

Eine Übersicht über die Namen und Zweck der gesetzten Cookies findest Du hier: https://support.wix.com/en/article/cookies-and-your-wix-site

WARUM WIR DATEN VERARBEITEN (“ZWECKE”) 

 

Bedienung der Produkte. Esportido verarbeitet Deine Daten, um Dir eine reibungslose Nutzung der Produkte zu ermöglichen. 


Bereitstellung von Dienstleistungen. Um die Produkte zu betreiben und die Services bereitzustellen, einschließlich: 

  • um deinen Zugang zu deinem Konto zu authentifizieren;

  • um Deine Trainingsfortschritte und Statistiken anzuzeigen; und

  • um Dein Guthaben von Coins zu verwalten.

Kundensupport. Um Nachforschungen anzustellen, auf Deine Anfragen zu antworten und Beschwerden und Serviceprobleme zu lösen, z. B. um dich zu einer Frage zu kontaktieren, die Du unserem Kundendienstteam gestellt hast. 

 

Geschäftliche Bedürfnisse. Wir verarbeiten Deine Daten, um unsere Geschäftsanforderungen zu erfüllen. 


Performance. Wir verarbeiten Daten, um die Verwendung, Performance und Funktionalität unserer Produkte zu verfolgen, zu analysieren und zu verbessern sowie die Sicherheit oder Integrität der Produkte zu schützen. Beispielsweise analysieren wir das Nutzerverhalten und recherchieren, wie Du unsere Produkte nutzt. 

 

Forschung und Entwicklung. Wir verarbeiten Daten, einschließlich Nutzer*innen-Feedback, um Forschung für die weitere Entwicklung unserer Produkte durchzuführen, um Dir und anderen eine bessere, intuitivere und persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und das Wachstum und Engagement der Nutzer*innen für unsere Produkte zu fördern. 

 

Sponsoren. Die App ist für dich kostenlos, weil sie von Sponsoren finanziert wird. Wir zeigen deren Logos und Werbebotschaften und erfassen, wie häufig Du an diesen vorbeigelaufen bist. Die Summe der Sichtungen über alle Spieler wird an die Sponsoren zurückgemeldet. Persönliche Informationen werden nicht übertragen.

 

UEFA.com Online Store. Mit unserem Partner Sportnex GmbH, München, der den UEFA.com Online Store betreibt, tauschen wir keine persönlichen Daten aus. Unsere App ruft den Shop auch deutlich erkennbar im externen Browser auf.


Allgemeines Marketing. Wir verarbeiten Daten, um für dich (maßgeschneiderte) Marketingmaterialien über unsere Produkte und die unserer Sponsoren bereitzustellen. Wir verkaufen aber keine persönlichen Daten an Dritte. 

 

COMPLIANCE UND DURCHSETZUNG 


Einhaltung von Vorschriften. Wir verarbeiten Deine Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtungen und in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften. 


Durchsetzung. Wir verarbeiten Deine Daten, wenn wir es für Sicherheitszwecke oder zur Untersuchung möglicher Betrugsfälle oder anderer Verstöße gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder diese Datenschutzbestimmungen für notwendig halten oder versuchen, unseren Mitgliedern oder Besucher*innen Schaden zuzufügen. 


WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN 


Allgemeines. Wir geben Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die oben beschriebenen Zwecke notwendig ist, auf Ersuchen einer nationalen Behörde, aufgrund eines Gerichtsurteils, wenn es das Gesetz verlangt, falls erforderlich, um uns gegen etwaige Ansprüche oder Vorwürfe Dritter zu verteidigen, um die Rechte und die Sicherheit von esportido, unseren Mitarbeitern und Mitgliedern auszuüben oder zu schützen, wenn Du vorher (ausdrücklich) eingewilligt hast


Wir versuchen, dich über gesetzliche Forderungen bezüglich deiner Daten zu informieren, wenn wir es für angemessen halten, es sei denn, dies ist gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss verboten oder es handelt sich um einen Notfall. Wir können solche Forderungen anfechten, wenn wir glauben, dass die Forderungen übertrieben, vage oder unzulänglich sind. 


Profil. Wir unterscheiden zwischen „privaten Profilen“ und „öffentlichen Profilen“, wobei Du festlegen kannst, ob bestimmte persönliche Daten auch im öffentlichen Profil angezeigt werden sollen oder nicht.  Informationen, die andere Nutzer immer in deinem öffentlichen Profil sehen sind: Dein Username, Dein Avatar, Dein Level und wann Du zuletzt online warst. Wenn Du willst kannst DU auch noch folgende Informationen auf deinem öffentlichen Profil teilen: Geburtstag, Gewicht, Größe und seit wann Du Mitglied bist. Außerdem werden die Anzahl deiner Trainings, die gesamte Trainingszeit und die erarbeiteten Kalorien angezeigt.
Rangliste. Wenn Du eine Aktivität trackst und Coins sammelst, nimmst Du automatisch an einer Rangliste teil, die die gesammelten Coins enthält. 

 

Dienstleister. Wir geben Deine Daten an Dritte weiter, die uns bei der Bereitstellung und Verbesserung unserer Produkte unterstützen (z. B. Wartung, Analyse, Audit, Zahlungen, Betrugserkennung, Marketing und Entwicklung). Dienstanbieter haben Zugang zu deinen Daten, soweit dies für die Erfüllung dieser Aufgaben in unserem Auftrag erforderlich ist, und sind verpflichtet, diese nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden. Wir verwenden dazu u.a. Auftragsverarbeiter wie Digital Ocean. Falls du eine genaue Liste dieser Datenverarbeiter wünschst, kannst du dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der dir sodann diese Liste zusenden wird.


WIE LANGE WIR DATEN SPEICHERN 

 

Aufbewahrungszeitraum. Wir speichern Deine Daten, solange Du ein Konto bei uns hast. Wenn Du ein*e Nutzer*in innerhalb der EU bist und unsere Leistungen nicht mehr in Anspruch nimmst, Du uns jedoch nicht um die Löschung deiner Daten bittest, bewahren wir Deine Daten für 25 Monate nach deiner letzten Interaktion mit unserer App auf. Darüber hinaus speichern wir Daten nur dann, wenn dies gesetzlich (wegen Gewährleistung, Verjährung oder Aufbewahrungsfristen) oder anderweitig erforderlich ist. 

 

Konto löschen. Wenn Du dich entscheidest, Dein Konto zu löschen, werden alle Daten, die esportido über dich hat, gelöscht, mit den folgenden Ausnahmen:

  • Daten, die zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten von esportido erforderlich sind, werden nicht gelöscht, sondern im erforderlichen Umfang minimiert.

  • Ein Löschauftrag hat keine Auswirkungen auf die Daten, wenn die Speicherung rechtlich notwendig ist, z. B. zu Abrechnungszwecken. 


DEINE RECHTE 


Ausüben deiner Rechte. Zur Ausübung deiner Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung kannst du uns eine Anfrage per E-Mail an die oben angegebene E-Mail-Adresse oder per Post an unsere Postanschrift senden. 


Widerruf der Einwilligung. Deine Einwilligung – in jenen Fällen, in denen die Einwilligung für die Verarbeitung erforderlich ist – kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf bleibt hiervon unberührt. In bestimmten Fällen können wir Deine Daten weiterverarbeiten, nachdem Du Deine Einwilligung widerrufen hast, wenn wir eine andere Rechtsgrundlage dafür haben oder wenn Dein Widerruf auf bestimmte Verarbeitungstätigkeiten beschränkt war. 

 

Auskunftsrecht. Du hast das Recht, (i) eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Deine Daten von uns verarbeitet werden oder nicht, und, wenn ja, (ii) genauere Informationen über die Daten zu erhalten. Die spezifischeren Informationen betreffen unter anderem Verarbeitungszwecke, Datenkategorien, potenzielle Empfänger*innen oder die Dauer der Speicherung. 

 

Recht auf Berichtigung. Du hast das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, die dich betreffen. Sollten die von uns verarbeiteten Daten nicht korrekt sein, werden wir diese unverzüglich berichtigen und dich über diese Berichtigung informieren. Beachte, dass (i) Du viele deiner Daten in den Einstellungen korrigieren kannst und (ii) es uns technisch nicht möglich ist, alle Arten von Daten in unserem Produkt zu korrigieren. 

 

Recht auf Löschung. Du hast das Recht, die von uns über dich gespeicherten Daten zu löschen. Solltest Du dich dazu entschließen, kontaktiere uns bitte über die oben angegebene E-Mail-Adresse. Zur Sicherheit senden wir Dir eine E-Mail, damit Du diese Löschung bestätigen kannst. Nach dieser Bestätigung werden wir Deine Daten löschen. Bitte beachte, dass auf deinem Mobiltelefon nach der Löschung deines Kontos noch Daten gespeichert sein können. 

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. In den folgenden Fällen hast Du das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten zu erhalten: 

  • Du stellst eine Anfrage gemäß "Recht auf Berichtigung", wenn Du es wünschst.

  • Du bist der Meinung, dass die Verarbeitung deiner Daten rechtswidrig ist, möchtest diese aber nicht löschen.

  • Du benötigst die Daten zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen.

  • Oder Du hast der Verarbeitung gemäß "Widerspruchsrecht" widersprochen.

Recht auf Datenübertragbarkeit. Du hast das Recht, (i) eine Kopie deiner Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und (ii) diese Daten ungehindert von uns an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. 

 

Widerspruchsrecht. Du hast das Recht, der Verarbeitung von Daten, deren Rechtsgrundlage unsere berechtigten Interessen sind, jederzeit zu widersprechen, einschließlich der Erstellung von Profilen auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Du hast auch das Recht, der Verarbeitung von Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen. 

 

Recht, eine Beschwerde einzureichen. Du hast das Recht, eine Beschwerde bei deiner örtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Du der Meinung bist, dass die Datenverarbeitung gegen geltendes Recht verstößt. 


WEITERE WICHTIGE INFORMATIONEN 

 

Rechtliche Grundlagen. Die Datenschutzgesetze regeln, dass wir Deine Daten nur dann erheben und verarbeiten dürfen, wenn wir über gesetzliche Grundlagen zur Verarbeitung verfügen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ergibt sich aus: 

  • deiner (ausdrücklichen) Zustimmung in den Fällen, in denen Du der Verarbeitung (ausdrücklich) zugestimmt hast

  • der Notwendigkeit der Erfüllung deines Nutzungsvertrages, z. B. wenn Daten für eine zufriedenstellende Nutzung des Produkts benötigt werden

  • oder berechtigte Interessen von esportido oder Dritten, z. B. die Verwendung von Cookies, Plugins oder gezielte Werbung vorliegen.

Unsere berechtigten Interessen umfassen den Schutz deiner Daten und Interessen sowie den Schutz von esportido oder anderen verbundenen Unternehmen und deren Nutzern vor Sicherheitsbedrohungen oder Betrug, die Einhaltung aller geltenden Gesetze, die Führung und Verbesserung unseres Geschäfts (z. B. Kundenservice, Berichterstattung) einschließlich möglicher Unternehmenstransaktionen (z. B. Fusionen und Übernahmen).

 

Sicherheitsmaßnahmen. Wir verpflichten uns, Deine Daten zu schützen und geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um sie vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den neuesten technologischen Entwicklungen angepasst. 

 

Server und technische Ausrüstung. Die Server, auf denen wir Deine Informationen speichern und verarbeiten, befinden sich in der Europäischen Union und unterfallen damit allen anwendbaren DSGVO-Regelungen. Das Sicherheitsniveau der Serverstandorte und der technischen Ausrüstung, die durch unsere Dienstleister genutzt wird, entspricht den gesetzlichen Anforderungen der deutschen Datenschutzbehörden und wird durch uns regelmäßig überprüft und verifiziert.

 

 ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN 

 

Allgemeines. Die Datenschutzbestimmungen werden von uns regelmäßig überprüft und aktualisiert, um auf Änderungen aufgrund unserer täglichen Geschäftstätigkeit zu reagieren. Anhand des Datums der Datenschutzbestimmungen kannst Du feststellen, wann wir das letzte Mal Änderungen vorgenommen haben. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, von denen Du Kenntnis haben musst, werden wir dich darüber benachrichtigen.


Letzte Aktualisierung. Die letzte Änderung dieser Datenschutzbestimmung erfolgte am 4. Juni 2021.